Sammelgruben und Kleinkläranlagen

In unserem Verbandsgebiet können nicht alle Haushalte und Betriebe an das zentrale Abwassernetz angeschlossen werden. Für die Beseitigung des dort anfallenden Abwassers gibt es zwei Varianten.
Das Abwasser kann einerseits in einer Sammelgrube aufgefangen und in die Kläranlage Unterried abtransportiert werden. Andererseits kann Schmutzwasser in Kleinkläranlagen behandelt werden, um dieses in ein Gewässer einzuleiten bzw. versickern oder verrieseln lassen.

Satzung über die Entsorgung von Kleinkläranlagen und geschlossenen Gruben (Stadt Isny)